Schulbetrieb im Wechselunterricht ab Montag, 19. April 2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

inzwischen liegt uns die neue Schulmail aus dem Ministerium vor. [...] Das Wichtigste für uns ist zunächst, dass ab dem kommenden Montag, 19. April, wieder Wechselunterricht stattfindet. Wir starten mit Gruppe A. Die Einteilung bleibt wie vor den Osterferien. Die Gruppe B ist dann ab Montag, 26. April, in der Schule. Die Präsenzzeiten bleiben ebenfalls: jeden Tag von 8.00 - 13.10 Uhr. Einzelne Nachmittagsstunden finden immer als Distanzunterricht statt. Das Angebot der Notbetreuung für die Stufe 6 besteht weiterhin. Für Schüler/innen mit Förderbedarfen oder Schulbegleitung kann es im Einzelfall andere Regelungen geben.

Weiterhin wichtig ist natürlich, dass jede Person, die sich in der Schule aufhält, zweimal pro Woche einen Selbsttest machen muss. Das betrifft jeden Schüler, jede Schülerin, jede Lehrkraft und weiteres Personal, also alle. Herr Averkorn hat einen genauen Testplan entwickelt. Jeden Montag und Donnerstag führen die Jahrgangsstufen 6, 7, 9, 10 ihre Selbsttests durch, jeden Dienstag und Freitag die 8er. Hat jemand an einem Test-Tag gefehlt, muss der Selbsttest nachgeholt werden (im Sekretariat nachfragen). Hierauf achten bitte die Eltern und auch die Klassenleitungen. Bei weiteren Fragen geben die Klassenleitungen Auskunft oder auch die Schulleitung.

Freundlicher Gruß und gute Gesundheit

U. Hesselkamp